Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZum Seitenfuß springen

Auszahlung des Sofortzuschlages für Kinder nach (§72 SGB II) und der Einmalzahlung (§73 SGB II)

Meldung vom

Sofortzuschlag für Kinder (§ 72 SGB II)

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld oder Leistungen für Bildung und Teilhabe nach dem SGB II beziehen, erhalten ab Juli 2022 bis zur Einführung der Kindergrundsicherung einen monatlichen Sofortzuschlag in Höhe von 20,00 Euro.
Außerdem haben auch Kinder und Jugendliche einen Anspruch auf den Sofortzuschlag, die nur deshalb kein Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld beziehen, weil bei ihnen Kindergeld als Einkommen berücksichtigt wird (§ 11 Absatz 1 Satz 5 SGB II).

Der Sofortzuschlag muss nicht gesondert beantragt werden, sondern wird vom Jobcenter Rhein-Sieg automatisch gezahlt, wenn die Anspruchsvoraussetzungen vorliegen.

Die erstmalige Auszahlung erfolgt voraussichtlich ab dem 24.07.2022 und dann monatlich wiederkehrend, wenn weiterhin ein Anspruch besteht.

Einmalzahlung für den Monat Juli 2022 (§ 73 SGB II)

Leistungsberechtigte, die für den Monat Juli 2022 Anspruch auf Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld haben und deren Bedarf sich nach Regelbedarfsstufe 1 (Volljährige Alleinstehende: 449,00 EUR) oder Regelbedarfsstufe 2 (Volljährige Partner*innen: 404,00 EUR) richtet, erhalten eine Einmalzahlung in Höhe von 200,00 Euro.
Diese Einmalzahlung soll helfen, finanzielle Belastungen durch die Pandemie und aktuelle Preissteigerungen abzufedern.

Die Leistung wird im Juli 2022 automatisch durch das Jobcenter Rhein-Sieg ausgezahlt.

Ein gesonderter Antrag ist nicht notwendig. Das Jobcenter Rhein-Sieg zahlt – voraussichtlich ab dem 24.07.2022 – die Leistungen an alle berechtigten Personen aus.

Hinweis:
Falls Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld II / Sozialgeld für den Monat Juli erst nachträglich bewilligt werden kann oder Sie aus anderen Gründen keine automatische Überweisung der Einmalzahlung erhalten haben, wird das Jobcenter die Einmalzahlung gesondert bewilligen.

Schnellfinder