Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZum Seitenfuß springen

Sommer der Ausbildung - Ausbildung braucht Vielfalt

Meldung vom

Unter diesem Motto findet am 20. September von 10 – 15 Uhr ein Tag der offenen Tür für Jugendliche mit Einwanderungsgeschichte statt.

Alle, die eine Berufsausbildung machen möchten oder Informationen zum weiteren Schul-/ Sprachkursbesuch oder zur Arbeitsaufnahmebrauchen, sind herzlich eingeladen.  

In den Räumen des Bildungsträgers ProjektwerkL, Zeithstraße 73 in 53721 Siegburg veranstaltet das jobcenter rhein-sieg zusammen mit ProjektwerkL einen bunten, interkulturellen Informationstag rund um das Thema Ausbildung, duale Ausbildung oder Arbeitsaufnahme in Deutschland. Dazu stehen den Besucher*innen die Ansprechpartner*innen des Trägers und des jobcenter rhein-sieg zur Verfügung.

Ziel des Projektes ist, Ausbildungswillige egal welcher Herkunft und Couleur den Weg auf den deutschen Ausbildungsmarkt zu ebnen.

Über den ganzen Tag verteilt finden Rundgänge durch die Einrichtung statt. Interessierte können sich konkret die einzelnen Werkbereiche, Holz, Metall, HoGa anschauen und Fragen stellen. Fachkräfte des Bildungsträgers und des jobcenter rhein-sieg beantworten vor Ort gern Fragen zu weiteren Ausbildungsberufen. Darüber hinaus berichten aktive Teilnehmer*innen und Ehemalige von ProjektwerkL, wie sie die gewonnenen Erfahrungen bei der Ausbildungssuche umsetzen beziehungsweise umsetzen konnten.

Im Vordergrund steht an diesem Tag ein aktiver Austausch aller Beteiligten. Außer den Jugendlichen sind ebenfalls Eltern, Flüchtlingshelfer*innen, Fachkräfte des Jungendmigrationsdienstes oder von Sprachkursträgern, Mitarbeitende kommunaler Einrichtungen herzlich willkommen. Rückfragen beantworten:

Vanessa Mast: 02242/ 946 852 9  

Eliot Kwadwo Somuah: 02241/26 15 683 

Team Siegburg: 02241/26 15 680  

E-Mail: teamsiegburgPQRjiiKapM9cZ502LKswnprojektwerk-lde

Schnellfinder